Calimero.CMS

[ URL: http://www.literatur-leipzig.de/calimero/../index.php?class=Calimero_Article&id=13564 ] [ Datum: 29.05.2016 ]

NEUERSCHEINUNGEN UNSERER AUTOREN (AUSWAHL):

 Roland Erb: Trotz aller feindlichen Nachricht

Gedichte | Reihe Neue Lyrik – Band 7

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Herausgegeben von Jayne-Ann Igel, Jan Kuhlbrodt und Ralph Lindner

Leipzig: poetenladen Verlag, 2014

ISBN 978-3-940691-60-6, 128 S., geb.

Seit 1970 entstandene Gedichte, in denen sich Geschichte und Gegenwart, Flüchtiges und genau Angeschautes, Schmerz und Taumeln sowie ab und an ein leises Glück verfangen.

 

 

 

 Henner Kotte, Der Pianist ohne Gedächtnis, Mitteldeutscher Verlag Halle, 320 S., ISBN978-3-95462-355-8,broschiert, 9,95 Euro

 

Die Rezension von Steffen Mohr finden sie hier: http://www.literatur-leipzig.de/calimero/tools/proxy.php?id=13575

 


 


 


 


 

 Jutta Pillat
Mokka süß - war es denn Glück
Auf und ab in Europa
ISBN 978-3-941394-35-3

Verlag OsirisDruck, 117 Seiten

 

 

 

 

 

 

 Tarcisius: Drei Geschichten in einer und doch nicht nur für Ministranten

Den meisten seiner Leser ist Steffen Mohr vor allem als Autor kniffliger Detektivromane in der Tradition von Gilbert Keith Chestertons Pater-Brown-Geschichten bekannt, dem einen oder anderen auch durch seine Rätselkrimis. Jetzt hat er auch mal ein kleines Jugendbuch vorgelegt - extra für Ministranten. Aber es geht dem streitlustigen Autor natürlich um mehr.

Die Komplette Rezension zu Tarcisius auf den Seiten der LIZ:  http://www.l-iz.de/Bildung/B%C3%BCcher/2014/11/Tarcisius-Drei-Geschichten-in-einer-57995.html


Beim Gedenkkonzert zum 25. Jahrestag des Mauerfalls am 8.11 2014 , das unter der Schirmherrschaft von Bundestagspräsident a. D. Wolfgang Thierse stattfand, brachte das Junge Ensemble Berlin die Komposition "Im Anfang war das Wort" von Aaron Dan zur Uraufführung. Die Texte für den Chor stammten aus der Feder von Jürgen Fuchs und Steffen Mohr.